In 3 Schritten zu einem sinnerf√ľllten Leben

The Power of You

Referenzen & Bekannt aus (Auszug):

Datenschutz

Datenschutzhinweise

Wir, die CG Talent.Mensch, freuen uns √ľber Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat f√ľr uns h√∂chste Priorit√§t. Nachfolgend m√∂chten wir Sie √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erbringung unserer Leistungen, als auch beim Aufruf unserer Webseiten informieren. Dies umfasst jeweils Angaben vor allem zu den verwendeten Datenkategorien, den Zwecken der Datenverarbeitung, der rechtlichen Grundlage und der Speicherdauer. Daneben erl√§utern wir Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Pr√§senzen in den sozialen Medien (z.B. auf Facebook oder Instagram) verwenden.

Verantwortlicher

Verantwortlicher f√ľr die Webseiten ist die CG Talent.Mensch Carolin Go√üen (H√ľhnermarkt 19, 52062 Aachen). Weitere Angaben zu unserem Unternehmen und den vertretungsberechtigten Personen k√∂nnen Sie unserem Impressum entnehmen.¬†

Datenschutzkontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben oder Ihre gesetzlichen Rechte aus√ľben m√∂chten, k√∂nnen Sie sich jederzeit direkt an uns als Verantwortlichen wenden. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

CG Talent.Mensch

H√ľhnermarkt 19, 52062 Aachen

E-Mail: datenschutz@talentpunktmensch.de

 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unsere Webseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • zur Erf√ľllung von Vertr√§gen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO)
  • auf Basis einer Interessenabw√§gung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)
  • zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)¬†

Wir werden im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Sie einordnen können, auf welcher Basis wir personenbezogene Daten verarbeiten. 

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft uns gegen√ľber zu widerrufen.¬†

 

Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Webseiten auf Ihrem Endger√§t anzeigen zu k√∂nnen. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden k√∂nnen, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endger√§ts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Information √ľber den Browser Ihres Endger√§ts.

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Wir verarbeiten dabei folgende personenbezogenen Datenkategorien:

  • IP-Adresse
  • Betriebssystem,
  • Browser Version, Modell des Endger√§ts
  • Aufgerufene und verweisende URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • √ľbertragene Datenmenge
  • Spracheinstellungen im Browser

Die IP-Adresse wird nach 14 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Webseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen. Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Webseiten ermitteln und beheben zu können. 

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Veröffentlichung der Webseiten. Da die Übermittlung der o.g. Datenkategorien technisch erforderlich ist und nicht unterbunden werden kann, besteht insoweit keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Kontaktformular

Wir bieten auf unserer Webseite ein Kontaktformular an, √ľber das Sie Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anfordern oder allgemein Kontakt aufnehmen k√∂nnen. Die von Ihnen zwingend zur Beantwortung einer Anfrage erforderlichen Daten haben wir als Pflichtfelder gekennzeichnet. Angaben zu weiteren Datenfeldern (einschlie√ülich eines Freitexts oder dem Inhalt der Nachricht) sind freiwillig. Wir ben√∂tigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Die Datenverarbeitung erfolgt bei konkreten Anfragen zur Erf√ľllung eines Vertrages bzw. der Vertragsanbahnung. Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung.

Anfragen, die √ľber das Kontaktformular unserer Webseite eingehen, werden bei uns elektronisch verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. In dem Zusammenhang erhalten ggf. auch weitere Personen und ggf. Dritte Kenntnis von den Formularinhalten, die Sie √ľbersendet haben. Die √úbermittlung der Formular-Daten √ľber das Internet erfolgt √ľber verschl√ľsselte Verbindungen.¬†

 

Kontakt per E-Mail

Daneben k√∂nnen Sie sich auch jederzeit per E-Mail an uns wenden. Wenn Sie uns eine Nachricht an eine auf unseren Webseiten angegebene E-Mail-Adresse zukommen lassen, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Bitte beachten Sie, dass E-Mails in aller Regel nicht vollst√§ndig verschl√ľsselt versendet werden. Damit besteht ‚Äď trotz technischer Sicherheitsvorkehrungen ‚Äď das Risiko eines unbefugten Zugriffs auf die E-Mail-Inhalte durch Dritte, z.B. w√§hrend der √úbermittlung.

Sofern Ihre E-Mail nicht f√ľr die Vorbereitung oder Erf√ľllung eines Vertragsverh√§ltnisses mit Ihnen erforderlich ist, l√∂schen wir diese nach Abschluss der Bearbeitung Ihres Anliegens.

Vertragserf√ľllung

Wenn wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten f√ľr die Erf√ľllung eines Vertragsverh√§ltnisses ben√∂tigen, welches zwischen Ihnen und uns geschlossen wird, ist dies auch die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Dasselbe gilt f√ľr solche personenbezogenen Daten, welche uns zur Vorbereitung des Vertragsabschlusses von Ihnen zur Verf√ľgung gestellt werden.

Es kann sich hierbei neben Ihrem Namen und Ihren Kontaktdaten insbesondere um finanzielle Angaben (z.B. die Bankverbindung) handeln, welche Sie uns z.B. zur Vorbereitung eines Vertrags zukommen lassen. Wir speichern diese Daten f√ľr die Dauer des Bestehens des Vertragsverh√§ltnisses und bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Newsletter

Sie k√∂nnen auf unseren Webseiten auch E-Mail-Newsletter abonnieren. In unseren Newslettern informieren wir √ľber aktuelle Produkte und Leistungen, laden zu unseren Veranstaltungen ein und geben eine √úbersicht √ľber interessante Artikel (z.B. Blogeintr√§ge, Podcasts usw.) und relevante Themenfelder.

F√ľr die Anmeldung ben√∂tigen wir in der Regel Ihren Namen (zwecks Anrede/Personalisierung) und Ihre E-Mail-Adresse. Die Anmeldung zu unseren Newslettern erfolgt im sog. Double Opt-in-Verfahren. Nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens auf unserer Webseite (1. Schritt) senden wir Ihnen in der ersten E-Mail einen Best√§tigungslink zu. Nach Aufruf dieses Links (2. Schritt) erhalten sie regul√§r unseren Newsletter. Dieses Verfahren dient der Best√§tigung, dass die E-Mail-Adresse nicht von Unbefugten in unseren Newsletter-Verteiler eingetragen wurde. Wenn der Best√§tigungslink nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums aufgerufen wird, unterbleibt der Versand des Newsletters. Um die Beliebtheit unserer Newsletter analysieren zu k√∂nnen und diese optimieren zu k√∂nnen, protokollieren wir, wenn E-Mails ge√∂ffnet und Links geklickt wurden. Diese Nutzungsanalyse erfolgt auf Basis einer Interessenabw√§gung. Sie k√∂nnen dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden.

Sie k√∂nnen sich jederzeit von unseren Newslettern wieder abmelden. Hierf√ľr k√∂nnen Sie z.B. dem Abmelden-Link folgen, welcher in jedem unserer Newsletter-E-Mails enthalten ist, oder uns pers√∂nlich kontaktieren. Wir tragen Sie nach Erhalt Ihrer Abmeldung schnellstm√∂glich aus dem jeweiligen Newsletter-Verteiler aus.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient der personalisierten Erstellung des Newsletters sowie dem regelmäßigen Versand an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung.

Gewinnspiele

Gelegentlich bieten wir Gewinnspiele auf unseren Webseiten oder auf unseren Social Media-Pr√§senzen an. Im Rahmen der Teilnahme ist es erforderlich, bestimmte personenbezogene Daten zu verarbeiten, wie z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Die Angabe Ihres Geburtsdatums dient der Pr√ľfung der Teilnahmeberechtigung. Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ben√∂tigen wir, um Sie √ľber den Verlauf des Gewinnspiels informieren zu k√∂nnen. Sofern ein Sachpreis verlost wird, ben√∂tigen wir auch Ihre Anschrift, um Ihnen diesen im Falle des Gewinns zusenden zu k√∂nnen. Die konkret verarbeiteten Datenkategorien ergeben sich aus dem jeweiligen Gewinnspiel.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient der Erf√ľllung des Gewinnspielvertrags (Teilnahmebedingungen), insbesondere der Ermittlung der Gewinner und der Zusendung der Preise. Die Datenverarbeitung ist erforderlich zur Erf√ľllung des Vertrags. Sofern die Teilnahme am Gewinnspiel mit der Anmeldung zu einem Newsletter o.√§. verkn√ľpft ist, ist die Rechtsgrundlage Ihre Einwilligung. Ihre Werbeeinwilligung k√∂nnen Sie in diesem Fall jederzeit widerrufen, ohne dass sich dies auf die Gewinnspielchancen auswirkt, z.B. durch Abbestellen des Newsletters.

Ihre personenbezogenen Daten geben wir grunds√§tzlich nicht an Dritte weiter. Eine Ausnahme k√∂nnen von uns beauftragte und zur Vertraulichkeit verpflichtete Dienstleister sein, welche uns bei der Veranstaltung von Gewinnspielen unterst√ľtzen. Im √úbrigen finden die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels Anwendung.¬†

Webanalyse

Wir setzen auf unserer Webseite das Analyse- und Statistiktool ‚ÄěGoogle Analytics‚Äú des Unternehmens Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Tel.: +353 1 543 1000, Fax: +353 1 686 5660, E-Mail:¬†support-deutschland(at)google.com¬†(‚ÄěGoogle‚Äú) ein.

Mithilfe von Google Analytics kann die Nutzung unserer Webseite in statistischer Form ausgewertet werden. Damit können wir nachvollziehen, wie Nutzer auf unsere Webseite gelangen, welche Inhalte und Bereiche sie dort besonders interessieren und welche Aktionen sie auf unserer Seite vornehmen.

Von Google werden dabei insbesondere folgende Datenkategorien erfasst:

  • Gek√ľrzte (anonymisierte) IP-Adresse,
  • die aufgerufene Webseite,
  • die Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Seite gelangt ist,
  • Suchbegriffe, mit denen Nutzer unsere Webseite gefunden haben,
  • die Unterseiten, die von der aufgerufenen Seite aus ge√∂ffnet werden,
  • die Besuchsdauer auf der Webseite,
  • die H√§ufigkeit des Aufrufs der Webseite,
  • Angaben zur Zielgruppe (sog. Persona),
  • Standortdaten (geografische Region, Land, Stadt),
  • Spracheinstellungen,
  • Browser, Betriebssystem, Endger√§t, Bildschirmaufl√∂sung,
  • vordefinierte Handlungen, z.B. Herunterladen von Informationsmaterial,
  • Klickpfad auf der Seite, z.B. Einstiegs- und Ausstiegspunkte, Reihenfolge des Aufrufs von Seiteninhalten durch den Nutzer.

Google löscht die mithilfe von Google Analytics erfassten Nutzerdaten spätestens nach 14 Monaten.

Google verpflichtet sich aufgrund sog. EU-Standarddatenschutzklauseln vertraglich, bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum heraus (also z.B. insbesondere an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) sicherzustellen, dass die Empfänger einen Datenschutzstandard beachten, der dem europäischen im Wesentlichen entspricht. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir nicht sicherstellen können, dass Google diese vertraglichen Verpflichtungen in jedem Fall einhalten kann.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung.

Neben der Vornahme entsprechender Einstellungen in Ihrem Browser k√∂nnen Sie eine Erfassung von Daten durch Google Analytics-Cookies auch dadurch verhindern, indem Sie das von Google hierf√ľr bereitgestellte Browser-Plugin nutzen:¬†https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzhinweisen von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

YouTube

Auf unseren Webseiten binden wir Videos ein, welche bei ‚ÄěYouTube‚Äú gespeichert sind. YouTube ist eine Plattform des Unternehmens Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Tel.: +353 1 543 1000, Fax: +353 1 686 5660, E-Mail:¬†support-deutschland(at)google.com¬†(‚ÄěGoogle‚Äú).

Google erhebt dabei Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs sowie Informationen zur von Ihnen besuchten Unterseite unseres Angebots und zum aufgerufenen Video. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie in einem Nutzerkonto bei YouTube angemeldet sind. Zudem wird eine Verbindung zum Werbenetzwerk von Google hergestellt.

Solange Sie eine Webseite von uns mit eingebettetem YouTube-Video lediglich aufrufen, ohne das Video wiederzugeben, werden noch keine Daten an Google √ľbermittelt. Eine √úbermittlung findet erst statt, wenn Sie ein Video starten.

Um die von Ihnen gew√ľnschten Einstellungen hinsichtlich der Wiedergabe von Videos und der Daten√ľbermittlung an Google zu speichern, werden Cookies gesetzt. Diese Cookies enthalten pseudonyme Daten (z.B. Cookie-ID) zwecks Wiedererkennung des Browsers.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, kann Google Ihren Videoaufruf auf unserer Seite Ihrem YouTube-Konto zuordnen und diesen zum Zweck der personalisierten Werbung verwenden. Wenn Sie nicht m√∂chten, dass Ihr YouTube-Profil dem Aufruf unserer Seite zugeordnet wird, m√ľssen Sie sich vor der Aktivierung des YouTube-Plugins aus Ihrem YouTube-Konto abmelden.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Social Media

Sie finden uns in verschiedenen sozialen Medien mit einem eigenen Auftritt. Hierdurch m√∂chten wir Ihnen ein breites Informationsangebot zur Verf√ľgung stellen und uns mit Ihnen zu f√ľr Sie potenziell wichtigen Themen austauschen. Neben dem jeweiligen Anbieter der sozialen Netzwerke erheben und verarbeiten auch wir auf unseren Profilseiten personenbezogene Nutzerdaten.

Wir verweisen auf dieser Webseite auf unsere Pr√§senzen in sozialen Netzwerken. Hierzu binden wir eine Grafik des jeweiligen Netzwerks ein, welche auf unsere Profilseite verlinkt. Beim Laden unserer Webseite werden noch keine Daten an die Betreiber der sozialen Netzwerke √ľbertragen, sondern erst, wenn Sie aktiv dem Link zu unserem Profil bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk folgen.

Hierbei k√∂nnen ‚Äď betreiberabh√§ngig ‚Äď vor allem folgende Datenkategorien verarbeitet werden:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • besuchte Seite im sozialen Netzwerk,
  • Referral-URL (Seite, von der der Nutzer auf eine Profilseite des sozialen Netzwerks gelangt ist),
  • URLs der aus dem sozialen Netzwerk heraus aufgerufenen internen und externen Seiten,
  • Endger√§t des Nutzers,
  • Spracheinstellungen,
  • Region des Nutzers.

Wenn Sie unsere Profilseite bei einem sozialen Netzwerk aufrufen, kann der Betreiber des sozialen Netzwerks unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Netzwerk haben oder ob Sie dort eingeloggt sind, Cookies auf Ihrem Endgerät setzen. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren.

Dies geschieht z.B. dadurch, dass Nutzern auf den Seiten des sozialen Netzwerks Anzeigen von Werbepartnern des Netzwerks eingeblendet werden, deren Webseiten diese zuvor besucht haben. Daneben erm√∂glichen es Cookies, Statistiken √ľber die Nutzung der jeweiligen Profilseite zu erstellen (z.B. Anzahl der Seitenaufrufe, Zielgruppen).

Sofern wir solche Statistikanalysen vom Betreiber des sozialen Netzwerks erhalten, werden die Daten zuvor von diesem anonymisiert, d.h. eine Zuordnung von Nutzungsdaten zu einem einzelnen Nutzer ist uns nicht m√∂glich. Wenn Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, kann jedoch ggf. der Betreiber des sozialen Netzwerks den Aufruf unseres Profils beim sozialen Netzwerk Ihrem dort bestehenden Konto zuordnen. Wollen Sie verhindern, dass die erhobenen Daten unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden k√∂nnen, m√ľssen Sie sich vor dem Anklicken der Grafik in dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten vom Betreiber des sozialen Netzwerks erhoben und √ľbermittelt werden, an welche Drittempf√§nger eine √úbermittlung durch den Betreiber des sozialen Netzwerks erfolgt und wie lange die Daten vom Betreiber des sozialen Netzwerks gespeichert werden. Hierzu verweisen wir auf die Datenschutzerkl√§rung des jeweiligen sozialen Netzwerks.

Wir betreiben unsere Social Media-Pr√§senzen, um √ľber unsere Angebote und Services zu informieren sowie eine zus√§tzliche Kontaktm√∂glichkeit bereitzustellen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse. Rechtsgrundlage f√ľr die Verwendung von Social Plugins wie z.B. ‚ÄěButtons‚Äú ist Ihre Einwilligung.

Private Nachrichten, die Sie uns √ľber die sozialen Netzwerke zukommen lassen, l√∂schen wir binnen eines Jahres nach der letzten Kommunikation mit Ihnen. √Ėffentliche Posts von Ihnen (z.B. in unserer Timeline) lassen wir dauerhaft ver√∂ffentlicht, bis Sie ausdr√ľcklich deren L√∂schung verlangen, oder die betreffenden Posts selbst l√∂schen.

Wir behalten uns vor, auf unserer Profilseite ver√∂ffentlichte rechtswidrige Inhalte zu l√∂schen, z.B. Urheberrechtsverst√∂√üe oder strafrechtlich relevante √Ąu√üerungen. Dar√ľber hinaus speichern wir Usernamen und Kommentare, die wegen Versto√ües gegen die Netiquette gel√∂scht werden. Diese werden nur zum ggf. erforderlichen Nachweis bei rechtlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Verj√§hrungsfrist nachgehalten.

Wir sind nach der Rechtsprechung des Europ√§ischen Gerichtshofs mit dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks f√ľr den Betrieb unserer Profilseite hinsichtlich der Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz gemeinsam verantwortlich. In diesem Rahmen stellt der Betreiber des sozialen Netzwerks die dazugeh√∂rige IT-Infrastruktur sowie die Webseite des sozialen Netzwerks bereit und ist der prim√§re Ansprechpartner, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten auf den Seiten des sozialen Netzwerks geht (z.B. Auskunft oder L√∂schung). Hinsichtlich der Datenverarbeitung auf sozialen Netzwerken empfehlen wir daher, sich bei Auskunftsanfragen oder anderen Fragen zu Nutzerrechten wie z.B. bei einer L√∂schungsanfrage direkt an das jeweilige soziale Netzwerk zu wenden, da nur die Betreiber der sozialen Netzwerke den vollst√§ndigen Zugriff auf Ihre Nutzerdaten haben. Ihre gesetzlichen Rechte k√∂nnen Sie jedoch auch uns gegen√ľber geltend machen. Wir leiten Ihre Anfragen in diesem Fall ggf. an den Betreiber des sozialen Netzwerks weiter.

Wir betreiben Profilseiten bei den nachfolgend aufgef√ľhrten sozialen Netzwerken.


Facebook

Rufen Sie unsere Facebook-Fanseite auf, erhebt, speichert und verarbeitet die Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 D02 X525, Irland, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Facebook. Die Datenschutzhinweise finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/policy.php

Im Rahmen der Funktion ‚ÄěFacebook Insights‚Äú k√∂nnen uns dabei von Facebook unter anderem folgende Datenkategorien in anonymisierter (statistischer) Form zwecks Performance-Messung und Optimierung unserer Facebook-Pr√§senz bereitgestellt werden:

  • Vordefinierte Interaktionen auf unserer Fanpage (Conversions),
  • Zeitstempel,
  • Land/Stadt des Nutzers,
  • http-Statuscode,
  • Altersgruppe, Geschlecht,
  • zuvor besuchte Webseite,
  • Endger√§t des Nutzers,
  • Facebook Nutzer-ID (soweit eingeloggt).

Bez√ľglich der Verarbeitung der Insights-Daten besteht zwischen Facebook und uns eine gemeinsame Verantwortlichkeit, im Rahmen derer Facebook die prim√§re Verantwortung √ľbernommen hat. Dies betrifft die Datenverarbeitung als solche und die Umsetzung der Betroffenenrechte. Bitte wenden Sie sich deshalb bez√ľglich s√§mtlicher Anspr√ľche aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten direkt an Facebook. Ihre dies-bez√ľglichen bei uns eingehenden Anfragen leiten wir nicht an Facebook weiter. Weitere Details hierzu sind in der Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung zwischen Facebook und den Profilseitenbetreibern (Joint Controller Addendum) geregelt, welche Sie hier finden:¬†www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Nähere Informationen zu Facebook Insights finden Sie hier: https://analytics.facebook.com/features/list#automated_insightswww.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data


YouTube

Wenn Sie unseren YouTube-Kanal aufrufen, werden personenbezogene Daten von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 D04 E5W5, Irland (‚ÄěGoogle‚Äú) als Betreiber von YouTube entsprechend der Datenschutzrichtlinie von Google gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier:¬†https://policies.google.com/privacy?hl=de

Mithilfe der Analytics-Funktionen von YouTube ist es uns m√∂glich, bestimmte statistische Auswertungen zur Optimierung unseres Kanals vorzunehmen. Dies umfasst insbesondere Details zu den beliebtesten Videos (z.B. Besuchsdauer der Nutzer, Ranking der Videos), den Zielgruppen (z.B. L√§nder, Spracheinstellungen, Alter und Geschlecht, Aktivit√§tszeiten) und der Reichweite unseres Kanals (z.B. woher die Nutzer auf unsere Videos weitergeleitet wurden) und Impressions (z.B. wie viele Nutzer eine bestimmte Anzeige gesehen haben). R√ľckschl√ľsse auf einzelne Nutzer sowie Zugriffe auf einzelne Nutzerprofile durch uns sind nicht m√∂glich.

Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von YouTube finden Sie unter: https://support.google.com/youtube/answer/9002587?hl=de


LinkedIn

Beim Aufruf unserer LinkedIn-Seite werden personenbezogene Nutzerdaten durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (‚ÄěLinkedIn‚Äú) verarbeitet.

Wir nutzen die von LinkedIn bereitgestellten Analytics-Funktionen, um die Performance unserer LinkedIn-Seite optimieren zu k√∂nnen. Dabei stellt uns LinkedIn eine statistisch aufbereitete, d.h. anonymisierte, Zusammenstellung bestimmter Angaben zur Verf√ľgung. Diese umfasst unter anderem die folgenden Datenkategorien: Conversions (Erreichen bestimmter Zielvorgaben wie z.B. Anmeldungen zu Veranstaltungen, Leads), Nutzeraktionen (z.B. Klicks, Aufrufe von bestimmten Anzeigen) und Zielgruppen (z.B. berufliche Position, Branche). R√ľckschl√ľsse auf einzelne Nutzer sowie Zugriffe auf einzelne Nutzerprofile durch uns sind dabei nicht m√∂glich.

Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von LinkedIn finden Sie unter: https://business.linkedin.com/de-de/marketing-solutions/reporting-analytics

Daneben ist uns auch eine Suche nach passenden Kandidaten f√ľr zu besetzende Stellen an-hand bestimmter Merkmale (z.B. aktuelle Position, Kenntnisse, Berufserfahrung, Gehaltsvor-stellungen) m√∂glich. Auf diese Weise k√∂nnen uns konkrete LinkedIn-Profile angezeigt wer-den, welche wir direkt kontaktieren k√∂nnen.

Die Datenschutzhinweise von LinkedIn finden Sie unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy


XING

Beim Aufruf unseres XING-Profils werden personenbezogene Nutzerdaten durch die New Work SE, Dammtorstra√üe 30, 20354 Hamburg (‚ÄěXING‚Äú) verarbeitet.

Die Datenschutzerklärung von XING finden Sie unter: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

 

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegen√ľber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese f√ľr die Erf√ľllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse sind. Das Angebot auf unserer Webseite und in unseren Pr√§senzen in den sozialen Medien ist nicht darauf ausgelegt, besondere Kategorien von personenbezogenen Daten zu verarbeiten, z.B. Informationen zu Gesundheit, Herkunft oder Religion. In der Regel verarbeiten wir daher keine solchen besonderen Datenkategorien, sofern diese uns nicht aus eigener Initiative heraus zur Verf√ľgung gestellt werden, z.B. in einem Kontaktformular.

Empfänger

Wenn wir externe Dienstleister einschalten, welche mit den uns zur Verf√ľgung gestellten personenbezogenen Daten in Ber√ľhrung kommen, werden diese in der Regel als sog. Auftragsverarbeiter f√ľr uns t√§tig. Dies bedeutet, dass wir mit ihnen einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung schlie√üen, aufgrund dessen sie verpflichtet sind, die Daten ausschlie√ülich nach unseren Vorgaben zu verwenden. Wir w√§hlen unsere Dienstleister sorgf√§ltig aus und verpflichten diese zur Vertraulichkeit. Externe Dienstleister k√∂nnen wir z.B. in den Bereichen IT (Hosting, Cloud-Dienste) und Marketing (Mailingtools, Analyse- und Trackingtools auf unserer Webseite) einsetzen.

Sofern personenbezogene Daten f√ľr die Vorbereitung oder Durchf√ľhrung einer Rechtsstreitigkeit oder ein Vorgehen gegen Rechtsverst√∂√üe erforderlich sind, k√∂nnen diese auch im daf√ľr erforderlichen Umfang verarbeitet werden (z.B. Weitergabe an Rechtsanw√§lte). Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist in diesem Fall die Wahrnehmung unseres berechtigten Interesses an einem rechtlichen Vorgehen.

Daneben k√∂nnen personenbezogene Daten auch aufgrund gesetzlicher Verpflichtung, vollziehbarer beh√∂rdlicher Anordnung oder gerichtlicher Entscheidung an zust√§ndige staatliche Stellen (z.B. zwecks Strafverfolgung) √ľbermittelt werden

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit personenbezogenen Daten au√üerhalb der europ√§ischen Union verarbeitet werden, k√∂nnen Sie dies den vorherigen Ausf√ľhrungen entnehmen.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft √ľber die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie k√∂nnen sich f√ľr eine Auskunft jederzeit an uns wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verst√§ndnis daf√ľr, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, f√ľr die Sie sich ausgeben. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder L√∂schung oder auf Einschr√§nkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Schlie√ülich haben Sie ein Recht auf Daten√ľbertragbarkeit.

Sie haben ebenfalls ein Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer Daten aus Gr√ľnden, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, wenn die Verarbeitung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen oder zur Erf√ľllung einer Aufgabe erforderlich ist, welche im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung √∂ffentlicher Befugnisse erfolgt. Nach Erkl√§rung Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende und √ľberwiegende Gr√ľnde f√ľr eine weitere Verarbeitung nachweisen, oder die Verarbeitung dient der Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen. Im Falle der Direktwerbung k√∂nnen Sie jederzeit ohne weiteres der Verarbeitung zu solchen Zwecken, einschlie√ülich zum Zwecke eines Profiling, widersprechen.

 Löschung von Daten

In Abh√§ngigkeit von der Rechtsgrundlage der Verarbeitung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten f√ľr die folgenden Zeitr√§ume:

  • Einwilligung: F√ľr die Dauer des Bestehens Ihrer Einwilligung, d.h. bis zur vollst√§ndigen Erledigung des Zwecks, zu dem Sie eingewilligt haben oder bis zu Ihrem Widerruf der Einwilligung.
  • Vorbereitung oder Durchf√ľhrung eines Vertrags: F√ľr die Dauer des Vertragsverh√§ltnisses sowie der einschl√§gigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, welche bis zu 10 Jahre betragen k√∂nnen.
  • Rechtliche Verpflichtung: F√ľr die Dauer des Bestehens der rechtlichen Verpflichtung, z.B. bis zur Erf√ľllung einer Anordnung der Strafverfolgungsbeh√∂rden.
  • Berechtigtes Interesse: F√ľr die Dauer des Bestehens unserer berechtigten Interessen (z.B. bis zur vollst√§ndigen Bearbeitung Ihrer Anfrage) oder bis zu Ihrem Widerspruch gegen die Datenverarbeitung.

Gesetzliche Aufbewahrungspflichten k√∂nnen sich vor allem aus Handelsrecht (Handelsgesetzbuch) und Steuerrecht (Abgabenordnung) ergeben und bis zu 10 Jahre ab dem Schluss des Jahres, in dem die Daten angefallen sind, betragen. Wenn wir Ihre Daten ausschlie√ülich f√ľr die Erf√ľllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten vorhalten, sperren wir diese f√ľr jegliche sonstige Verwendung und l√∂schen die Daten unverz√ľglich nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung in den Erhalt von Werbung widerrufen oder generell der Direktwerbung widersprechen, sperren wir Ihre Daten f√ľr jegliche werbliche Verwendung und speichern Ihren Namen, Ihre Anschrift und ggf. Ihre E-Mail-Adresse in entsprechenden Sperrlisten, welche wir bei unseren Werbema√ünahmen ber√ľcksichtigen. Damit ist gew√§hrleistet, dass Sie keine unerw√ľnschte Werbung erhalten.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich √ľber die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr den Datenschutz zu beschweren.

√Ąnderung dieser Datenschutzhinweise

Wir √ľberarbeiten diese Datenschutzhinweise bei √Ąnderungen an unseren Webseiten oder bei sonstigen Anl√§ssen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Webseite.

 

Stand: November 2022

 

 

 

© Talent.Mensch

AGB